• post@laufendumdiewelt.com
  • Wir liefern INKnBURN innerhalb der EU. Schweiz mit deutscher Lieferadresse!
  • change to English below
  • post@laufendumdiewelt.com
  • Wir liefern INKnBURN innerhalb der EU. Schweiz mit deutscher Lieferadresse!
  • change to English below

Die Spendenlaufchallenge auf Instagram und Facebook zugunsten der Berliner Kältehilfe 2020

Am 28. - 29. November 2020 findet zum zweiten Mal Heatberlin24, der 24h Spenden Staffellauf zugunsten der Berliner Kältehilfe (Berliner Stadtmission) leider nicht am Berliner Wittenbergplatz, sondern virtuell bei Instagram und Facebook statt!

Gerne könnt Ihr am Samstag und Sonntag virtuell an dem Spenden Staffellauf teilzunehmen.

Mehr Informationen und Anmeldung dazu findet ihr auf

heatberlin24.org

Wir - Thilo und Martina - von Laufendumdiewelt.com und Inknburn Germany möchten diese Aktion von #heatberlin24 auch in diesem Jahr 2020 wieder mit einer Spendenlaufchallenge, bei der gelaufen, gewalkt und - für alle Läufer, die gerade nicht laufen können - geradelt werden darf, unterstützen!

Die Spendenlaufchallenge findet vom 1. - 29. November 2020 auf Instagram und Facebook statt!

Beim 24h Spenden Staffellauf am Wittenbergplatz (der jetzt leider aufgrund von Corona abgesagt und virtuell durchgeführt wird) werden Runden á ca. 6 km gelaufen. Wir von Laufendumdiewelt und Inknburn Germany wollen die Runden aufgreifen und spenden für Eure in den 29 Tagen im November erlaufenen (oder erradelten) Kilometerrunden für jede Runde 10 Cent! Bis zu einer Gesamtkilometerzahl von 24.000 km oder 4000 Runden! Die Runden errechnen wir zum Schluß der Challenge aus den Gesamtkilometern. Das heißt, jeder Kilometer zählt, ihr könnt 3 oder 5 km laufen, natürlich auch einen Halben oder gar einen Marathon machen.

Also können von uns 400 EUR als Spende zusammenkommen! Natürlich hoffen wir, dass Ihr auch für Eure gelaufenen Kilometer vielleicht eine Spende abgebt oder ihr vielleicht einen Sponsor findet, der für Eure erlaufenen Kilometer eine Spende abgibt!

Ihr könnt auch gerne ein freiwilliges Startgeld vor Beginn der Spendenlaufchallenge zahlen!

Spenden oder freiwilliges Startgeld könnt ihr hier abgeben! Eure Spenden und Startgelder werden zu 100% an die #heatberlin24 und die Berliner Stadtmission weitergeleitet!

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen!

Auf jeden Fall verlosen wir wieder unter allen Teilnehmern Artikel von INKnBURN! Und zwar:

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen!

Auf jeden Fall verlosen wir wieder unter allen Teilnehmern Artikel von INKnBURN! Und zwar:

1 x Inknburn TOON Face Mask

1 x Inknburn Blue Octo Face Mask

1 x Inknburn Women's Monarch Pullover

1 x Inknburn Women's Tie Dye Mandala Tech Shirt

1 x Inknburn Men's Red Run or Die Tech Shirt

1 x Inknburn Men's Warrior Run or Die Tech Shirt

10 x Nathans Strobe Light in Purple

5 x Nathans Wrist Runner 2 in safty yellow

5 x Nathans Wrist Runner 2 in diva pink

Regeln und Teilnahmebedingungen:

Regeln der Spendenlaufchallenge #laufenderwärmenfürdenkältebus 2020

1. "Die Laufchallenge soll Spaß machen und jeder gelaufene Kilometer zählt! Ein 2 km Lauf ist genauso bewundernswert wie ein 20 km Lauf. Und eine 7er Pace ebenso toll wie eine 4er Pace! Solange ihr Spaß habt und ihr lauft!"

2. Postet euren Lauf mit euren Laufkilometern (möglichst durch Nutzung einer Laufuhr oder Laufapp, die eure Kilometer per GPS aufzeichnet), möglichst aktuell auf Instagram (bitte per Feed und keine Story) und fügt unseren Hashtag #laufenderwärmenfürdenkältebus hinzu. Wir zählen die erlaufenen oder erradelten Kilometer zusammen und informieren auch hin und wieder über Zwischenstände. Auf Facebook werden wir fürdie Zeit der Laufchallenge einen Betrag bei @laufendumdiewelt oben fixieren, in den ihr Eure Aktivitäten in den Kommentaren einfügen könnt!

Wenn Ihr einen privaten Instagram-Account habt, sendet uns vorab eine Direktnachricht, dann werden wir eine Anfrage stellen und hoffen, dass ihr uns für die Zeit freischaltet. Dann können wir Eure Kilometer und Posts sehen.

3. Wenn ihr mit Freunden lauft, die selber nichts posten möchten, dann macht ein gemeinsames Bild von euch (von euren Schuhen, von euren Uhren) und eine Notiz im Text eures Posts. Und gebt die Gesamtkilometer Eurer Laufgruppe mit an!

4. Dies ist grundsätzlich eine Laufchallenge, bei der jeder Kilometer von Läufern zählt! Gehpausen können mit einberechnet werden, gerade bei Laufanfängern. Und diesmal dürfen Läufer und Läuferinnen, die verletzt, körperlich nicht ganz auf der Höhe oder schwanger sind (bzw. gerade ihr Kind zur Welt gebracht haben) oder die einfach mal ein paar ruhigere Tage haben möchten, auch Walken, Wandern oder Radfahren und ihre Kilometer mit einbringen (wenn sie getrackt und gepostet werden)!

5. Wie könnt ihr die tollen Preise gewinnen? Ganz einfach: folgt uns @laufendumdiewelt, @inknburn_germany ! Die Gewinner werden innerhalb der ersten 7 Tage nach Ende der Laufchallenge ausgelost und die Accountnamen und über @laufendumdiewelt bekanntgegeben. Wer zu den ausgelosten Gewinnern gehört, meldet sich bitte per DM (Direktmail) bei @laufendumdiewelt mit seinen Adressdaten (einschl. eMailadresse). Diese Daten werden nur für den Versand genutzt und ausschließlich für den Versand zum Beispiel an den Paketversender weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6. Laufendumdiewelt und Inknburn Germany spenden für jede 6 km Runde 10 Cent bis zu 24.000 Gesamtkilometern!

7. Bei den letzen Challenges haben viele Läufer und Läuferinen jeweils einen kleinen Betrag pro gelaufener Kilometer oder einen freiwilliges Startgeld gezahlt, sodass darüber eine ordentliche Summe zusammenkam. Dies ist freiwillig, aber natürlich toll, wenn wir eine tolle Spendensumme zusammen bekommen!

8. Die Laufchallenge geht vom 1. November 2020, 0 Uhr bis zum 29. November 2020, 24 Uhr!

9. Teilnehmen kann eigentlich jeder in Deutschland oder Europa!

10. Organisator von #laufenderwärmenfürdenkältebus ist www.laufendumdiewelt.com c/o Silberstreif Kommunikation, Inh. Martina Stonke, Hornstr. 22, 10963 Berlin, Mail: post@laufendumdiewelt.com, Kontakt auf Instagram www.instagram.com/laufendumdiewelt oder auf Facebook www.facebook.com/laufendumdiewelt

11. Es geht vor allem um die Freude, gemeinsam für ein Ziel zu laufen! Bitte achtet auf eure Gesundheit und die Corona-Hygieneregeln!

Dann heißt es bald wieder #keeponrunning! Wir freuen uns auf einen tollen Spendenlauf mit Euch!